Free Customer Support 05522 - 317 65 77 Email us bildungsforum@fh-bifo.de

Knapp bei Kasse … Na und?

Sie wollen sich beruflich weiterbilden, aber Sie haben nicht genug Geld dafür? Kein Thema. Wir zeigen Ihnen hier welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten Sie bei Interesse an unserem Weiterbildungsangebot haben:


Unsere Unterstützung:
Zahlen Sie in Raten

Wir bieten Ihnen eine bequeme Ratenzahlung an. So können Sie die Kosten für Ihre Ausbildung auf mehrere Monate verteilen.

Sprechen Sie uns einfach darauf an. Gemeinsam finden wir einen Weg, der zu Ihren Möglichkeiten passt.


Unterstützung vom Staat:
Die Bildungsprämie


Was nur Wenige wissen: Neben der Ratenzahlung können Sie die Möglichkeit der staatlichen Förderung nutzen: Die Bildungsprämie. Damit erhalten Sie zusätzlich Geld vom Staat für Ihre berufliche Weiterbildung.

Kurz erklärt:
Was ist die Bildungsprämie?

Mit dem Gutschein der Bildungsprämie können Sie seit 2008 Unterstützung vom Staat bekommen. Er zahlt die Hälfte zu Ihrer Weiterbildung dazu, bis zu 500 Euro.

Übrigens: Im Gegensatz zum BAFÖG muss der Betrag aus dieser staatlichen Unterstützungsmöglichkeit nicht zurückgezahlt werden.


So funktioniert die Bildungsprämie

Schritt 1: Informieren

Damit Sie schnell und unkompliziert prüfen können, ob vielleicht auch Sie einen Prämiengutschein erhalten können, beantworten Sie einfach die Fragen im Vorab-Check des Bundesministeriums für Bildung und Forschung:

Mehr Infos bekommen Sie über die kostenlose Hotline 0800 26 23 000 oder online unter http://www.bildungspraemie.info

Schritt 2: Sich beraten lassen

Gern klären wir gemeinsam, ob die Voraussetzungen für eine Förderung bei Ihnen vorhanden sind und wie Sie diese für eine unserer Ausbildungen einsetzen können.

Die Bildungsprämie bietet 2 Möglichkeiten:

Option (A)
Prämiengutschein

Übernahme von 50% der Kurs- oder Prüfungsgebühren, maximal 500 Euro.

Für Personen,

  • die mindestens 15 Stunden/Woche erwerbstätig sind und
  • deren jährlich zu versteuerndes Einkommen 20.000 Euro nicht übersteigt (40.000 Euro bei gemeinsam Veranlagten)

Weiterbildungsinteressierte können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.

und/oder

Option (B)
Spargutschein

Vorzeitiger Zugriff auf Ansparguthaben im Rahmen des Vermögensbildungsgesetzes – ohne Verlust der Arbeitnehmersparzulage

Weitere Informationen erhalten Sie über die kostenlose Hotline 0800 26 23 000 oder online unter www.bildungspraemie.info

Schritt 3: Sich weiterbilden

Melden Sie sich für die gewünschte Veranstaltung vom FH Bildungsforum Gesundheit an, geben Sie die Information über das Einlösen der Bildungsprämie an und kommen Sie zu Ihrem Wunschtermin zur Weiterbildung in Osterode am schönen Harz.


Mehr Infos zur Bildungsprämie

Weitere Infos zur Bildungsprämie erhalten Sie bei dem Bundesministerium für Bildung und Forschung:

Quelle: https://www.bildungspraemie.info

Copyright (c) FH Bildungsforum Gesundheit Frank Hoffmeister & Partner PG     Seite: netboxx.com

Scroll to Top