Free Customer Support 05522 - 317 65 77 Email us bildungsforum@fh-bifo.de

Sie haben sich entschieden, einen Bildungsurlaub zu machen – und jetzt?

So geht es weiter: Zur Orientierung geben wir Ihnen hiermit eine kleine 3-Stufen-Anleitung und einige Tipps an die Hand.

Schritt 1: Weiterbildung für Bildungsurlaub 2021 aussuchen

Suchen Sie sich ein Bildungsangebot (z.B. ein Seminar oder eine Ausbildung) aus, an dem Sie gerne teilnehmen möchten.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass die Schulung in Ihrem Bundesland anerkannt ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie gezielt beim Anbieter nach.

Schritt 2: Antrag auf Bildungsurlaub stellen

Sobald Ihre Anmeldung eingegangen ist, bekommen Sie die Unterlagen, die zur Beantragung des Bildungsurlaubs notwendig sind. In der Regel muss der Antrag beim Arbeitgeber vier Wochen vor Antritt des Bildungsurlaubs gestellt werden.

Bildungsurlaub Frist beachten

Berücksichtigen Sie bei Terminwahl und Antragstellung aber die betrieblichen Gepflogenheiten. Eine frühzeitige Beantragung verbessert die Planbarkeit für Ihren Arbeitgeber und Ihre Kolleg_Innen.

Schritt 3: Bildungsurlaub genießen

Hat es mit der Beantragung geklappt, steht Ihrem Bildungsurlaub nichts mehr entgegen. Die nötigen Unterlagen zur Anreise und zum Programm bekommen Sie vom Seminaranbieter Ihrer Wahl.

Am Ende eines Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, die Sie nach Ihrem Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber einreichen müssen.

Tipp: Erzählen Sie Ihren Kollegen/-innen von Ihrem Bildungsurlaub. Teilen Sie Ihr Wissen und klären Sie über das Recht auf Bildungsurlaub auf!

Copyright (c) FH Bildungsforum Gesundheit Frank Hoffmeister & Partner PG     Seite: netboxx.com

Scroll to Top